Zivilcourage

Zivilcourage ist für jeden Menschen lernbar. Im Göttinger Zivilcourage–Impulstraining sollen Hindernisse auf dem Weg zur Hilfeleistung bewusst gemacht und Möglichkeiten aufgezeigt werden, solche Barrieren aktiv zu überwinden. Neben der Selbsterfahrung steht die Anleitung praktischer Übungsschritte im Vordergrund, die das eigene Verhaltensrepertoir erweitern. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Übertragung des Gelernten in den Alltag gelebt.

Das Göttinger Zivilcourage–Impulstraining beruht auf wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen aus der Sozialpsychologie. Es ist für Menschen konzipiert, die in das Thema einsteigen möchten.


Axel Promies, Praxis für Psychotherapie, Coaching und Supervision, Telefon 07123 | 42270